Du möchtest…

…uns einfach so kennenlernen oder netzwerken?

Wenn Ihr einfach so Interesse habt uns kennenzulernen, schreibt uns eine kurze Mail, dann laden wir euch mal zum Lagerfeuer oder auf n Cafe ein. Die Kennenlerntage sind für Leute da, die Interesse daran haben bei uns einzuziehen.

…uns kennenlernen, mit dem Ziel hier zu leben?

Hierfür veranstalten wir Kennenlerntage: 

Die Vorbereitung des Kennenlerntags kostet uns als Gemeinschaft Kraft und Ressourcen. Meldet euch deshalb vorher bitte unbedingt verbindlich per Email an, damit wir vernünftig planen können. Bitte schreibt auch ein paar Zeilen zu euch, damit wir einen ersten Eindruck erhalten. Ihr erhaltet dann weitere Informationen, auch zu unseren derzeitigen Maßnahmen bezüglich Covid-19. (Wir handeln nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen)

Regulär finden die Kennenlerntage jeweils am ersten Samstag des Monats statt, digital und in Präsenz im Wechsel.
Aktuelle Termine:
3. Dezember 2022: Kennenlerntag präsenz
7. Januar 2023: Kennenlerntag digital
4. Februar 2023: Kennenlerntag präsenz
4. März 2023: Kennenlerntag digital

Bei der digitalen Veranstaltung werdet ihr die Möglichkeit haben, unseren Hof per Video kennen zu lernen und den teilnehmenden Kommunard*innen eure Fragen zu stellen. Bei weiterem Interesse vereinbaren wir dann  mit euch einen Kennenlerntermin auf unserem Hof und/oder laden euch zu anstehenden Veranstaltungen ein.

Bei dem Präsenztermin geht es meist gegen 15 Uhr los mit einer Hofführung. Anschließend wir können bei Tee/Kaffee/Knabberzeug und genügend Abstand  über alles reden was uns verbindet und interessiert. Solltet ihr eine längere Anreise haben (Faustregel: >200km), könnt ihr auch bei uns übernachten.

Bei weitergehendem Interesse wünschen wir uns, dass ihr insgesamt sieben Tage hier wart. Hierfür bieten sich unser zweimonatliches Bauwochenende an, dabei könnt ihr einen Einblick in unseren Alltag gewinnen und beim Wände streichen, Unkraut jäten o.ä. mit uns ins Gespräch zu kommen. Lagerfeuer, Sauna und Skillsharing inklusive 😉
Das bedeutet also i.d.R. ein Kennenlerntag und 2-3 Bauwochenenden, aber
alles in individueller Absprache je nach eurer persönlichen Situation. Bei weiter Anreise, kleinen Kindern usw. finden wir auch andere Lösungen.

Anschließend kommt das 4-wöchige Probewohnen, welches auch aufgeteilt werden kann. Hier nehmen wir uns die Zeit, uns gegenseitig gut kennenzulernen und die Feinheiten unseres Zusammenlebens zu erklären. Ihr sollt hierbei einen realistischen Eindruck von unserem Zusammenleben bekommen, Erwartungen und Wünsche können abgeglichen werden. Anschließend fahrt Ihr wieder nach Hause, da sich dann eine beidseitige Bedenkzeit bewährt hat. Frühstens nach zwei Wochen sagt ihr uns dann Bescheid, ob ihr Einziehen möchtet. Anschließend nehmen wir uns nochmal bis zu sechs Wochen Zeit um eine Entscheidung zu treffen. Manchmal tauchen doch noch Fragen auf, manchmal dauert es einfach auch ein wenig bis alle im Plenum ihre Zustimmung abgegeben haben, auch wir sind manchmal im Urlaub.

Aktuell sind noch folgende Wohnungen frei:

  • 97 m² Wohnung im Erdgeschoss
  • 20 m² Zimmer im 1. OG
  • vorraussichtlich 2023: 100m² Wohnung im 1. OG

…ein eigenes Projekt gründen?

Wenn ihr selbst eine Kommune gründen wollt und von unseren Erfahrungen hören wollt, bieten wir 1-2x pro Jahr ein Seminar hierzu an, schreibt uns bei Interesse auch hier eine Email.

 

Kontakt: info(ät)kommune-gut-moeglich.de